Familie Gerlesberger wird zusammen 120 Jahre – 1500,- Euro für mia fia di!

Helga und Norbert Gerlesberger aus Passau-Reicherting feierten bzw. feiern in diesem Jahr jeweils ihren 60sten Geburtstag. Sie im Mai, er im November. Zusammen zählen sie also 120 frohe Lenze. „Ein Anlass für ein großes Fest“, dachten sich die Gerlesberger und am besten gemeinsam. So wurden am 14. August alle Freunde und Verwandte eingeladen, allerdings mit der Bitte, nichts zu schenken. Trotzdem kamen die Gäste nicht mit leeren Händen und so sammelte die Geburtstagsgesellschaft die stolze Summe von 1500,- für einen guten Zweck. Mia fia di bedankt sich im Namen aller bedürftigen Familien mit Kindern, die sich über die großzügige Gabe und über eine Zuwendung freuen können. Bescheidenheit ist eine Tugend und so wollten die Gerlesberger auch ganz still und ohne Trubel (und Foto) die Spende übergeben. Herzlichen Dank und alles Gute, Glück und Gesundheit, liebe Familie Gerlesberger!

Helferverein „mia fia di“ mit Ziel: „Weihnachten für jedes Kind!“

mia fia di“ unterstützt wieder Familien zum Jahresende – Weihnachtsgruß entfällt – Möglichkeit zur Spendenabgabe am Freitag, 11. Dezember mit Weihnachtsanhängeraktion

Der Passauer Helferverein „mia fia di“ wird auch dieses Jahr an Weihnachten wieder viele Familien unterstützen.

„Wir sind überglücklich, dass sich zahlreiche Spender schon das ganze Jahr über sehr großzügig gezeigt und ein großes Herz bewiesen haben. So konnten in den vergangenen Monaten wieder viele Familien und vor allem deren Kindern unterstützt werden“,

freut sich Vorstandsmitglied Thomas Maier, der sich wie jedes Jahr auch noch mit einem kleinen Dankeschön an die vielen Spender richtet:

„Jeder, der an „mia fia di“ spendet, kann sich einen hölzernen Weihnachtsanhänger mit persönlicher Gravur bei uns abholen.“

Dabei ist es egal, wie groß die Summe ist, die jemand gibt.

„Wenn ein Kind ein paar Euro von seinem Taschengeld spendet, dann freuen wir uns genauso, wie über die Spende einer großen Firma“,

fügt Klaus Rother hinzu.

„Jeder so, wie er mag und wie er kann!“. Damit alle die Möglichkeit haben, ganz unkompliziert ihre Spende abzugeben, warten die Vorstandsmitglieder von mia fia di am Freitag, 11. Dezember von 16 – 19 Uhr in der Alten Straße 68, vor der Gravurwerkstatt „Brandmarkl – gravierte Geschenke“, auf ihre Unterstützer.

„Normalerweise wäre an diesem Tag unser traditionelle Weihnachtsgruß, doch in diesem Jahr findet dieser aus bekannten Gründen nicht statt.“

Der Weihnachtsgruß ist ein kleiner Adventsmarkt, an dem nicht nur die Grubweger mittlerweile großen Gefallen gefunden hatten. Schulen, Feuerwehren, Vereine und viele andere boten Selbstgemachtes an und unterstützen so viele Passauer Familien. In diesem Jahr werden zwei Pavillons in großem Abstand aufgestellt. Jeweils ein Vorstandsmitglied nimmt die Spende entgegen, an dem anderen können die Daten für Spendenquittung und Gravur, etc. aufgenommen werden. Die Möglichkeit für ein Dankeschön- Foto besteht ebenfalls. Anschließend kann man sich im Brandmarkl die Weihnachtsanhänger abholen. Selbstverständlich können jederzeit Spenden gebracht oder überwiesen werden, Weihnachtsanhänger gibt es bis zum 23. Dezember.

Freitag, 11.12. von 16 – 19 Uhr vorm „Brandmarkl – gravierte Geschenke“ in Grubweg, Alte Straße 68, gegenüber Schwaiberger

Fenster Groß spendet 1500 EURO an Mia fi Di

Wir haben uns entschieden in diesem Jahr einen Anteil unserer jährlichen Weihnachtsspende an Mia fia di zu leisten. Es ist uns wichtig, dass die Spenden an wirklich bedürftige Personen in unserer Region ausgehändigt werden. Aufgrund eurer tollen Projekte der letzten Jahre haben wir uns daher entschlossen die Spende an euch zu tätigen.
Wir möchten uns auch bei euch auf diesem Wege nochmals für euer ehrenamtliches Engagement Bedanken! Ein toller Verein!

Hannes Groß – Geschäftsleiter Fenster Groß

Mia fia di bedankt sich für diese schönen Worte und natürlich für die Spende.

Großes Engagement der Nikola – Schüler

Der Einsatz einiger Schüler der Mittelschule St Nikola hat sich sehr gelohnt. Auf dem Adventsmarkt in Grubweg hatten die engagierten Kinder mit ihrer Lehrerin Stefanie Hölzl einen großen Verkaufsstand. Angeboten wurden Schmalzbrote, bereitgestellt von der Bäckerei Reitberger (Grubweg) und der Metzgerei Rosenstingl (Hutthurm), und Selbstgebasteltes. Der Erlös konnte jetzt an „Mia fia di“- Vertreter Thomas Maier übergeben werden. Er bedankte sich für das große soziale Engagement.

Elmar Slama Band – 15.Februar – Redoute

„Miteinander helfen“ – unter diesem Motto veranstalten „mia fia di“ und Kinderhilfe Holzland gemeinsam ein Benefizkonzert.

Mitinitiator ist der Passauer Musiker Elmar Slama, der mit seiner Band am Samstag, 15. Februar, ab 20 Uhr in der Redoute den Abend gestalten wird.

Die Elmar Slama Band besteht aus Elmar Slama (Gesang, Klavier, Gitarre), Sonja Lenz, Linda Schirrotzki (jeweils Gesang), Michael Guppenberger

Vorab können Karten gegen eine freiwillige Spende bei folgenden „Vorverkaufsstellen“ abgeholt werden:

Elternschaft des Kindergarten St. Stephan spenden für mia fia di

Elternschaft des Kindergarten St. Stephan

St. Martin war für die Kinder und die Eltern ein willkommener Anlass, an
Familien mit Kindern zu denken, die in Not geraten sind und Hilfe benötigen.

Ganz nach dem Vorbild St. Martins, teilen sie mit anderen und konnten für
den Passauer Helferverein 128,28 sammeln. Vorstand Oliver Robl durfte auf
Einladung von Kindergartenleiterin Christina Awender die Spende in Empfang nehmen und stillte bei dieser Gelegenheit mit großer Freude die Neugier der Kinder, die begeistert und mit großem Interesse etwas die Arbeit von mia fia di erfahren wollten.